Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilbad

Ansprechpartner

  • Staatsbad Bad Dürkheim GmbH, Kurzentrum
  • Kurbrunnenstraße 14
  • 67098 Bad Dürkheim
  • Telefon: 06322/ 964-0

Heilanzeigen:

Chron. Rheuma, Bandscheiben- und Wirbelsäulenschäden, chron. entzündliche und vegetative Frauenleiden, Dysemennorrhoeen, chron. Magenkatarrhe mit und ohne Säureanomalien, chron. Stadien von Magengeschwüren, Säuremangel des Magens, chron. Magen-Darmkatarrhe, leichte Stuhlträgheit

Kureinrichtungen:

Kurmittelhaus mit Thermal-Bewegungsbad (32 °C) und Solarium; Vitalis-Wellness-Zentrum mit Sauna, Solarium und Wellness-Abteilung; Kneipp-Anlage; Gradierbau - Freiluftinhalatorium

Behandlungsmöglichkeiten:

Medizinische Bäder, Krankengymnastik, Wärme- und Moorpackungen, Heißluft, alle manuellen Massagen, Lymphdrainage, Kneippsche Anwendungen, Kinesiologie, Dorn/Breußbehandlungen, Akupunktmassage nach Penzel, Ayurveda, Lomi Lomi Nui, Biomechanische Muskelstimulation und verschiedene Wellnessanwendungen wie Kaiser-, Molke oder Ziegenmilchbad, Rasul, Cleopatra-, Heu- oder Kräuterbad

Verkehrsverbindungen:

Mit dem Auto: Über die A 61 Koblenz-Speyer bis Ludwigshafener Kreuz, dann über die A 650 und B 37 direkt nach Bad Dürkheim, oder über die B 271 (Deutsche Weinstraße) bzw. über die B 37 aus Richtung Kaiserslautern.

Mit der Bahn: Bis Mannheim Hbf. bzw. Ludwigshafen Hbf., ab dort mit dem Nahverkehrszug bis Bahnhof Bad Dürkheim.

df