Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilbad

Ansprechpartner

  • Kurverwaltung Bad Liebenzell GmbH
  • Kurhausdamm 2 - 4
  • 75378 Bad Liebenzell
  • Telefon: 07052/ 40 80

Bad Liebenzell liegt im Nordschwarzwald, in einer windgeschützten Öffnung des Nagoldtals, umgeben von einem dichten Tannenwaldgürtel. Bereits seit den 70er Jahren gehören die Ortsteile Beinberg, Maisenbach-Zainen, Unterlengenhardt, Monakam, Unterhaugstett und Möttlingen zu Bad Liebenzell. Beiderseits des Tales auf den Höhen gelegen, bieten die sechs Stadtteile eine harmonische Ergänzung im vielseitigen Angebot des Heilbads.

Die Heilkraft der warmen Mineralquellen in Verbindung mit einer herrlichen Landschaft und würzigfrischer Luft begründet den jahrhundertealten Ruf Bad Liebenzells als Heilbad und Kurort.  Von der Vergangenheit des Badestädtchens zeugen noch heute die Reste der einstigen Stadtmauer und die imposant über der Stadt thronende Burg Liebenzell aus dem 13. Jahrhundert. Der Ort ist durch den Tourismus geprägt und weist eine große Zahl an unterschiedlichsten Beherbergungsbetrieben und Restaurants auf.

Indikationen:

Bad Liebenzell besitzt Mineralthermen, die mit einer Temperatur von 24 - 29°C dem Urgestein des Schwarzwalds entspringen. Es sind Natrium-Chlorid-Hydrogen-Carbonat-Thermen, die sich seit vielen Jahrhunderten bei der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen, Gefäßerkrankungen, Bandscheibenschäden, Erschöpfungszuständen, Frauenleiden sowie Störungen des vegetativen Formenkreises bewährt haben. Die Paracelsus-Therme ist zusammen mit dem Kurmittelhaus im Obergeschoss das Herz des Kurortes. Die Therme besitzt 2 Bewegungsbecken in der Halle und ein großes Außenbecken mit Strömungskanal, Massagedüsen, Sprudelliegen und Wasserpilz. Ergänzt wird das Angebot durch die einmalige Duftinsel, die Sonneninseln und eine herrliche Liegeterrasse mit Blick auf die Schwarzwaldhänge.

In der Abteilung für physikalische Therapie wird Krankengymnastik sowohl als Trocken- wie auch als Wassergymnastik angeboten. Mineral-Thermal-Wannenbäder mit und ohne Badezusätze, Kohlensäurebäder, Stangerbäder und Unterwasserdruckstrahlmassagen gehören ebenso zum Angebot wie alle Arten der Trockenmassage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Inhalation und der Therapie am Schlingentisch.

Die Saunalandschaft Pinea in der Paracelsus-Therme gilt unter Kennern als schönste Sauna Süddeutschlands und bietet neben Blockhaussaunen, Biosanarium und Eukalyptussauna einen weitläufigen Außenbereich und den Ruheraum Silencio mit Sternenhimmel.

Trinkkuren mit Bad Liebenzeller Heilwasser ergänzen vorteilhaft die Badekur und fördern bei regelmäßiger Anwendung den Stoffwechsel des Körpers.

Das Kurhaus ist Mittelpunkt des kulturellen Lebens in Bad Liebenzell. Es liegt inmitten des mit viel Liebe gepflegten Kurparks und bietet von seiner großzügigen Terrasse einen Blick auf die umliegenden Schwarzwaldhöhen. Im Park findet sich neben der Minigolfanlage der viel besuchte Apothekergarten und der Planetenweg.

Hier im Kurzentrum finden die regelmäßigen Kurkonzerte und erlesene kulturelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Kammerkonzerte, bunte Abende, Lesungen, Bälle sowie die ganzjährig von der eigenen Kurkapelle bespielten Tanztees und Tanzabende statt. Besonderer Höhepunkt sind in jedem Jahr die Lichterfeste mit abwechslungsreichem Programm und Feuerwerk.

150 km beschilderte Wander- und Radwege, das beheizte Freibad mit Badelandschaft, Minigolf im Kurpark, eine 18-Loch-Golfanlage auf den Schwarzwaldhöhen in Unterhaugstett, ein Tennis- und Squash-Zentrum, das Eisstadion Polarion, die Nagold als Fischwasser für Angler und Fliegenfischer, Reitmöglichkeiten und ausgewiesene Nordic-Walking-Strecken sind wichtige Bestandteile des Freizeitangebotes.

Verkehrsverbindungen:

Mit der Bahn: mit der Kulturbahn direkter Anschluss an die Fernzüge über Pforzheim in Richtung Stuttgart und Karlsruhe.

Mit dem Bus: Verbindungen nach Pforzheim, Weil der Stadt (S-Bahn-Anschluss nach Stuttgart), Calw und in die umliegenden Höhenorte.

Mit dem Auto: Autobahnausfahrt Pforzheim-West auf der A8 aus Richtung Karlsruhe. Autobahnausfahrt Leonberg auf der A81 aus Richtung Stuttgart und Heilbronn. Autobahnausfahrt Gärtringen auf der A81 aus Richtung Singen.

Mit dem Flugzeug: Flughafen Stuttgart-Echterdingen (40 km entfernt), Baden-Airpark (ca. 50 km entfernt)

 

df