Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Kneippheilbad

Ansprechpartner

  • Kurverwaltung
  • Kölner Straße 13
  • 53902 Bad Münstereifel
  • Telefon: 02253/ 54 22 44

Höhenlage:

273-588 m über NN. Einwohner: 19.000.

Besondere Merkmale:

Hervorragendes Klima, aufgeschlossen, ozonreiche Laub- und Nadelwälder, reizvolle Tal- und Berglandschaften.

Heilanzeigen:

Herz-, Gefäßerkrankungen und Kreislaufstörungen, funktionelle Nervenkrankheiten, nichtentzündlicher Gelenk- und Muskelrheumatismus, Arthrosen und Wirbelsyndrome, organische und funktionelle Störungen der Verdauungsorgane, Stoffwechselerkrankungen, postoperative Zustände aus dem Bereich der Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie usw. Abhärtung und allgemeine Leistungssteigerung, Regenerations- und Vorsorgekuren bei Erkältungsanfälligkeit, vorzeitigen Verbrauchs- und Alterserscheinungen, körperlichen und nervösen Erschöpfungszuständen. Kurmittel: Alle Kneipp'schen Anwendungen in Form von Güssen, Waschungen, Wickeln, Packungen, Kräuterbädern, Wassertreten (Physiotherapie nach Kneipp). Bewegungstherapie, Beschäftigungstherapie, Massagen, Unterwassermassagen, Krankengymnastik, Heil- und Atemgymnastik, Sauna, Diät- und Heilfastenkuren, Schlankheitskuren, Stangerbad, Kohlensäurebad, Inhalationen, Elektrotherapie, Fango, Terrainkur.

Kureinrichtungen:

Haus des Gastes: Kommunikationszentrum mit Kursaal, Zentrum der Bewegungstherapie, Kurmittelabteilung, Hallenbewegungsbad, Fitness-Räume, Ausstellungs-Foyer, Kursaal und Tagungsräume. Kurverwaltung: Tonbildschauen, Diavorträge, Ausstellungen, Präsentations- und Leseraum. Kurparks: Kurgarten Wallgraben, Park des Städtischen Kurhauses, Erholungspark Schleidtal. Kurzeit: Ganzjährig.

Unterhaltung:

Konzerte, Theatergastspiele, Tanz- und Gesellschaftsabende, Ausstellungen, Tonfilm- und Diavorführungen, Tonbildschauen, bunte Abende und Kabarett, Besichtigungen, geführte Wanderungen, Feuerwerk Burg in Flammen. Gesundheitserziehung durch Arztvorträge und Diätvorträge, Kurseelsorge. Kurgast-Treff: Stadtführung, Fahrten, Spaziergänge, Gastspiel und Sporttreff und vieles andere mehr.

Sportmöglichkeiten:

Täglich Morgengymnastik, Bogenschießen, Boccia, Minigolf, Reiten, Angeln, Schwimmen, Ski- und Rodel, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Badminton, Fitnesstudio. Wandern (über 300 km Wanderwege), Kurübungswege (Wanderkarte), zahlreiche weitere Freizeitangebote im Programm der VHS. Freizeithallenbad Eifelbad, Öffnungszeiten bis 22.00 Uhr.

Verkehrsverbindungen:

Mit der Bahn: RB 23 (Bonn - Bad Münstereifel).

Mit dem Auto: Autobahnfahrten von Süden A 61, Ausfahrt Rheinbach, A 1 von Norden Ausfahrt Bad Münstereifel/Mechernich. Bundesstraßen von Norden B 51 von Köln, B 56 von Düren und Bonn, südlich B 51 von Trier-Ahr-Strecke von Bad Neuenahr.

 

df