Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Moorbad, Mineralbad

Ansprechpartner

  • Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH
  • Hauptstr. 4
  • 31542 Bad Nenndorf
  • Telefon: 05723/ 748560

10.300 Einwohner, 1.800 Gästebetten, ganzjährige Kurzeit, 70-100 m ü.d.M. Mildes Reizklima, waldreiche Umgebung.

Kurmittel:

Schwefelhaltiges Calcium-Sulfat-Hydrogencarbonat-Wasser, schwefelhaltiges Calcium-Magnesium-Sulfat-Wasser. Moor; Schwefel-, Thermal-Schwefel-Sole, Sole; Moorpackungen, Moorgreifen, Schwefelgasbäder, Schwefel- und Soleinhalationen, Schwefeltrinkkuren, warmes Sole-Bewegungsbad, Thermal-Schwefelsole-Phototherapie.

Heilanzeigen:

Rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew, Weichteilrheumatismus, Gicht, degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen (Arthrosen, Spondylosen, Osteoporose), Nachbehandlung nach Operationen und Unfallverletzungen am Bewegungsapparat, chronische Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten z.B. Psoriasis (Schuppenflechte).

Notwendige Ergänzungsbehandlungen:

Krankengymnastik, Massagen, Bindegewebsmassagen, Unterwassermassagen, Lymphdrainage, Sole-Photo-Therapie bei Schuppenflechte.

Zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten: Hydrotherapie, gesamte Elektrotherapie, Diät, Meersalzgrotte

Kureinrichtungen:

Moor- und Mineralbadehäuser, Inhalatorium, Wandelhalle mit Trinkbrunnen, markierte Wanderwege. DSV nordic aktiv walking Parcours

Bewegungsbäder/Landgrafentherme:

Landgrafen-Therme mit Innen- und Außenbecken (33 °C). Hallen-Bewegungsbad mit erwärmter Sole (32- 34 Grad C), Saunalandschaft, Hamam, Rasulbad und Meersalzgrotte.

Kurzeit: Ganzjährig.

Unterhaltungsmöglichkeiten:

Konferenz und Clubräume, Kur-, Sonderkonzerte und -veranstaltungen, Kurtheater, Kurlichtspiele, Parkbeleuchtung, Tanzturniere, Gesellschaftstanz, Modenschauen, Hobbykurse, Gartenschachanlage, Kegeln, Bowling, Tanzveranstaltungen, Boulé.

Sportmöglichkeiten:

Tennis (Platz und Halle), Schwimmen, Hallenbad 27-32 °C (Sauna, Solarium, Sonnendusche), Gymnastik, Kleingolf, Indoor-Soccer, Fern-Wanderweg Bückeberge: Bad Nenndorf - Porta Wastfalica.

Ausflugsmöglichkeiten:

Steinhuder Meer, Burgen und -Schlösser des Weserberglandes, ins Schaumburger Land, Wanderungen im Deister und Süntel (Aussichtstürme). Parkführungen. Landeshauptstadt Hannover, Hameln, Rinteln und Bückeburg, Erlebniswelt Rennaissance.

Verkehrsverbindungen

Mit der Bahn:  Hannover - Haste - Bad Nenndorf

Mit dem Auto:  Ruhrgebiet - Hannover, Abfahrt Bad Nenndorf, Bundesstraße 65, Hannover - Minden

 

df