Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Soleheilbad

Ansprechpartner

  • BTB Bad Rappenauer Touristik und Bäder GmbH
  • Salinenstr. 22
  • 74906 Bad Rappenau
  • Telefon: 07264/ 86-126

Abschalten vom Alltag, die Seele baumeln lassen, Gesundheit und Lebensfreude erfahren - dies und mehr können Sie in Bad Rappenau nahe dem Neckartal zwischen Heilbronn und Heidelberg. Seit fast 180 Jahren haben wir die Kompetenz für ganzheitliches Wohlbefinden im Rahmen von ambulanten und stationären Vorsorge- und Reha-Maßnahmen in unseren Kliniken sowie gesundheitsorientierte Wohlfühl-Urlaubs-Pauschalen. Unser örtliches Heilmittel, die Starksole, fördert dabei den Heilungsprozess und die Entspannung.

Genießen Sie die herrliche Natur in und um unsere Kurstadt. Die Garten- und Parkanlagen in ihrer großen Vielfalt und ihrem umfassen Angebot sind ein attraktives Ausflugsziel. In unseren drei großen Parks: dem Salinengarten, dem Kurpark und dem Schlosspark mit ihren vielfältigen Angeboten finden Sie auf  rund 29 Hektar Erholung pur.

Moderne Kureinrichtungen:

stehen den Gästen zur Verfügung. Erleben Sie unvergessliche Stunden im RappSoDie, dem komplett modernisierten Solehallenbad mit vier Sole-Becken und mit großzügiger Saunalandschaft, Außenbereich und Badeteich. In den Sommermonaten steht Ihnen dazu noch ein herrlich gelegenes Sole-(Wellen-)Freibad zur Verfügung.

Sportmöglichkeiten:

bieten sich hier in Hülle und Fülle. Tennisplätze, eine Kleingolfanlage, ein 18-Loch-Golfplatz, Radfahren etc. bieten viele Möglichkeiten sportlicher Betätigung. Vielfältige Wandermöglichkeiten in den Laubwäldern der Umgebung runden das Angebot des Kurortes zwischen Neckar und Rhein ab.

Heilanzeigen:

Erkrankungen der Atemorgane wie Asthmabronchiale und chronische Bron-chitis; Rheumatische Erkrankungen, Knochen-und Gelenkleiden; Wirbelsäulenerkrankungen, Bandscheibenschäden; Funktionelle Kreislauf­erkrankungen; Störungen des vegetativen Nervensystems; Prävention und Rehabilitation bei Zivilisationsschäden; Anschlussrehabilita­tion nach Operationen und Unfällen am Bewe­gungsapparat (z.B. Hüfte, Knie); Krebsnachsor­ge; Psoriasis, Stimmheilkuren, biologische Re­generation, Gesundheitssport und Sportthera­pie. Als Kurmittel wird in Bad Rappenau seit über 175 Jahren die Sole angewandt. Im Jahre 1822 wurde in 180 m Tiefe ein mächtiges Salz­lager angebohrt. Seither fördert man hier eine vollgesättigte Sole (27%) zutage.

Kureinrichtungen:

Modernes Therapiezen­trum, mit Reha-Studio, Bäderabteilung mit Ruheräumen, Massage- und Fangoabteilung. Hydrotherapie, Gymnastikraum und Bewe­gungsbad, Inhalationsabteilung. Bäderab-teilungen und (Sole-) Schwimmbäder in allen Kurkliniken. Gradierwerk im Salinenpark (Baden-Württembergs einziges Freiluft-inhalatorium).

Im Kurhaus:

Kurgastgesellschaftsräume von gepflegten Kuranlagen umgeben. Kulturzentrum.

Kurbehandlung:

Solebad, Kohlensäurebad, Süß­wasserbad, Persprudelbad und Bäder mit ver- schiedenen Zusätzen, Sole-Photo-Therapie, Kneipp'sche Anwendungen, Unterwassermassagen, Stangerbad, Ganz- und Teilmassage, Bindegewebs- und Bürstenmassage, Wärmebehandlung, Fangopackung, Sportmedizinische Nachsorgebehandlung.

Gymnastik:

Atem-, Heil- und Schwimm­gymnastik (Einzel und Gruppen). Im Bewe­gungsbad steht ein hydraulischer Hebestuhl für Bewegungsbehinderte zur Verfügung. Inhalation mit Sole und Medikamenten, Nasen- Rachen- und Munddusche, Ultra­schall-Inhalationen.

Ausflugsfahrten während des ganzen Jahres in die nähere und weitere Umgebung. Zu Schlössern, Burgen, Kirchen und Städten. Ganzjährig abwechslungsreiches Veranstal­tungsprogramm, Kurkonzerte, Tanztees, Bälle, Theater.

Verkehrsverbindungen:

Mit der Bahn: Bad Rappenau ist Station an der Eisenbahnlinie Heidelberg - Stuttgart.

Mit dem Auto: Direkter Anschluß an die Autobahn Mannheim - Stuttgart.

Mit dem Flugzeug: Sportflugplatz Lohrbach bei Mosbach. Flughafen Stuttgart-Echterdingen.

 

 

df