Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilbad

Ansprechpartner

  • Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH
  • Badstraße 31
  • 95138 Bad Steben
  • Telefon: 09288/ 960-0

... romantisch, natürlich, gesund

Klein und beschaulich, romantisch und herzlich: Das ist Bad Steben. Schnell ist man verzaubert von dem fränkischen Örtchen mit seinen liebevoll restaurierten Kuranlagen aus dem 19. Jahrhundert inmitten des Naturparks Frankenwald. Die frische, würzige Luft des Mittelgebirges verlockt zum Wandern, Radfahren und Nordic Walken - der Alltag ist sofort vergessen.

Tief Luft holen, durchatmen, entspannen. Denn Bad Steben, das ist Genuss und Gesundheit. Einzigartig sind die natürlichen Heilmittel Radon, Kohlensäure und Naturmoor, die in dem Bayerischen Staatsbad gewonnen und in wirksamen Bädern und Packungen neue Lebenskraft schenken; ein besonderes Erlebnis die feinen Perlen der Kohlensäure aus den Bad Stebener Heilquellen, die auf der Haut wie Champagner prickeln und die Gesundheit wie die Sinne verwöhnen. Vor allem Gäste mit Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden finden dank des seltenen Edelgases Radon und seiner schmerzlindernden Wirkung Erholung. Darüber hinaus gewinnen Personen mit Herzkreislauf-Erkrankungen oder körperlichen und nervösen Erschöpfungszuständen in Bad Steben neue Energie.

Auch im edlen Wellness-Zentrum des Staatsbades vereint sich traditionelles Heilwissen mit modernen Anwendungen. So ist beispielsweise das ätherische, gesunde Öl der regionalen Fichte Basis für die Bad Stebener FichtenZauber-Anwendungen. Ein vollkommen neues Körpergefühl und geistige Frische versprechen außerdem die „Heiße Schieferstein Massagen", die exklusiv in Bad Steben angeboten werden. Die Wärme dringt bis in tiefe Körperzonen hinein und aktiviert körpereigene Energiequellen - eine herrliche Entspannung.

Das Gesundheits- und Wohlfühl-Angebot des Staatsbades rundet die Therme Bad Steben ab. Mit einzigartigen Klang- und Licht-Erlebnissen in ihren Wasserwelten und im Saunaland hebt sich die Therme in der Bäderlandschaft Deutschlands hervor. Ein herrlicher Badespaß und wahres Schwitzvergnügen - und so ganz nebenbei kann man hier auch noch etwas für seine Gesundheit tun. Eine Solegrotte mit salzgesättigter Luft befreit die Atemwege, eine moderne Kneippanlage bringt den Kreislauf in Schwung und stärkt nachhaltig das Immunsystem. Und auch das Sole-Schwebebecken mit Unterwassermusik und die Sole-Lagune versprechen gesunde Wohlfühlerlebnisse. Ein weiteres Highlight ist die Sand-Licht-Loggia: Wärme, Licht und das angenehme Liegen im warmen Sand entführen an ferne Meeresstrände. In Bad Steben lässt sich auf herrlich entspannende Art Gesundheit genießen.

 

df