Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilbad

Ansprechpartner

  • Kurbetrieb im "Haus des Gastes"
  • 23747 Dahme
  • Telefon: 04364 / 49 20 - 0

Das beihilfefähige Ostseeheilbad liegt am Südhang der holsteinischen Höhenkette an der Lübecker Bucht. 6,5 km langer, steinfreier und feinsandiger, flach abfallender Ostseestrand. Der Badestrand geht im Süden allmählich in ein Steilufer von landschaftlich besonderem Reiz über. Ein 720 ha großer Wald mit zahlreichen Spazierwegen kommt bis an den Ort heran. Günstige klimatische Verhältnisse. Mildes Reizklima, reine Luft.

1.226 Einwohner. 6.054 Gästebetten.

Heilanzeigen:

Erholungskuren, Bronchitiden, vegetative Dystonien, Kreislaufregulationsstörungen, Vorbeugungs- und Abhärtungskuren.

Gegenanzeigen:

Abzuraten ist ein Aufenthalt bei aktiver Tuberkulose, feuchter Rippenfellentzündung, Lungenabszeß, manifesten hormonalen Störungen, akuten fieberhaften Krankheiten, akuten Nierenleiden und dekompensierten Herzfehlern sowie Geistes- und Gemütskrankheiten.

Kurmittel:

Seeklima, Luft- und Sonnenbäder.

Mögliche Behandlungen:

Klassische Massagen, Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Bindegewebsmassagen, Manuelle Lymphdrainage, Bürstenmassagen, Unterwasserdruckstrahlmassagen, Stangerbäder, Medizinische Bäder, Bewegungsbäder im (28 Grad C) Meerwasser-Bewegungsbad (10 x 5 m), Bewegungsübungen, Fango-Packungen und Infrarot-Bestrahlungen, Wassergymnastik unter Anleitung, Inhalationen, Stäbchenmassage, Migränen und Kopfschmerztherapie.

Nach modernsten Gesichtspunkten erstellte Kurmittelabteilung für Meeres-Therapie.

Haus des Gastes mit Leseraum. Meerwasser Hallen-Schwimmbad und Badelandschaft, Solarium.

Sport:

Reiten, Minigolf, Tennis, Gymnastik, Schwimmen, Schach auf dem Grossbrettspiel, Bootsliegeplatz, Fahrradverleih, Go-Cart, Sportplatz, Bocciabahn, Beachvolleyball-Felder, Tennis- und Skatturniere.

Schwimmkurse, Radwanderungen. Aquarellmalkurse, geführte Wanderungen, Spiel- und Sportnachmittage, Fahrradtouren, FKK-Strand in Dahme Nord. Trimm-Dich-Pfad. Segelflugsport in Grube (3 km). Kinderspielplätze neben der Strandpromenade, im Wald, im Dünengelände und neben der kath. Kirche an der Allee.

Eine grüne Oase der Ruhe ist der 22.000 qm große Kurpark.

Kindernachmittage mit dem Kasperle-Theater, Mitspielzirkus, Laternenumzüge, Kinderschwimmkurse. Veranstaltungen für Kinder werden durch Sonderplakate bekanntgegeben. Wassergewöhnung für Kleinkinder.

Die 1.430 m lange Strandpromenade bietet mit vielen gutsortierten Geschäften vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Strandkörbe nur durch die Privatvermieter. Hunde sind an den dafür vorgesehenen Badestränden zugelassen. Zwei Tierärzte in Cismar und Heringsdorf.

Verkehrsverbindungen:

Mit der Bahn: von Hamburg oder Lübeck bis Neustadt/Holstein oder mit dem EC/IC nach Oldenburg, von hier Weiterfahrt mit dem Bus nach Dahme. Im Sommer von Hamburg oder Lübeck mit dem Bus direkt bis Dahme.

Mit dem Auto: A 1 bis Lensahn, weiter auf der L 58 über Cismar nach Dahme.

Aus dem Norden Kommende: Kiel - Lütjenburg - Lensahn - Grube - Dahme bzw. Puttgarden - Heiligenhafen - Grube - Dahme.

Ausgezeichnet als familienfreundlicher Ferienort mit Charme und tollen Pauschalen.  Ein Urlaubsort für das ganze Jahr.

 

df