Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilklimatischer Kurort

Ansprechpartner

  • Kurbetrieb Finsterbergen
  • Hauptstraße 17
  • 99898 Finsterbergen
  • Telefon: 03623/ 36 42 0

Finsterbergen 419 bis 749 über N.N, im Nordwesten des Thüringer Waldes direkt am Rennsteig. Am Nordrand des Thüringer Waldes direkt am Rennsteig liegt unser idyllischer Heilklimatischer Kurort Finsterbergen. Er hat weder Durchgangsverkehr noch Industrie und ist durch sein mildes Mittelgebirgsklima ideal für den Erholungssuchenden und den Kurgast. Durch die günstige Höhenlage  ist die Luft äußerst rein, frisch, belebend und durch die Nähe der Nadelwälder reich an Sauerstoff.

Schenken Sie Ihren Körper Entspannung und Erholung in unserer neu eröffneten Kurmittelabteilung und lassen Sie sich bei den verschiedensten Wellness- und Theprapieangeboten verwöhnen. Mit Ihrer Familie sind in unserem modernen beheizten Erlebnisbad mit Riesenrutsche, dem angrenzenden Freizeitpark mit Parkeisenbahn, Minigolf, Beach-Volleyball, Abenteuerspielplatz, Kegelbahn, drei Tennisplätzen und Bolzplatz, sowie ein Reiterhof, dem Spiel, Spaß und Sport keine Grenzen gesetzt.

Zahlreiche beschilderte Wanderwege, Winterwanderwege und doppelt gespurte Loipen bieten gute Wintersportmöglichkeiten und Wanderungen an. Auf den Rodelhängen und Rodelbahnen können die Schlittenfahrer in das Tal hinabsausen.

Der Reiterhof am Rennsteig in Finsterbergen bietet Reittouristik, Ausritte in den Thüringer Wald, sowie Kutsch- und Schlittenfahrten an. Finsterbergens wunderschöne Landschaft kann jedoch auch gut zu Fuß jeden Mittwoch bei einer geführten Wanderung kennengelernt werden.

Unser Heimatmuseum, ein denkmalgeschütztes Fuhrmannshaus aus dem 18. Jahrhundert bietet einen Einblick in die Entwicklung Finsterbergens von der Fuhrmannszeit bis zum Kurort und zeigt u.a. Ausstellungen über die Kultur und Lebensweise der Fuhrleute.

Herrlich gelegene  Hotels, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser laden den Gast zu einem erholsamen Urlaub ein. In den gemütlichen Cafés und Gaststätten können sie sich verwöhnen lassen und die original Thüringer Küche genießen. Wir laden Sie herzlich ein, Finsterbergen selbst einmal kennenzulernen und würden uns über einen Besuch im Haus des Gastes mit Kurverwaltung  und  Tourikinformation freuen, wo Ihnen unsere Mitarbeiter bei Fragen und Informationen gerne behilflich sind.

Kurangebot Heilkraft des Klimas:

Allgemeiner Erschöpfungszustand, Herz- und Kreislauferkrankungen, Chronische Atemwegserkrankung, Erkrankung des Bewegungsapparates, Stoffwechselerkrankung, Stressabbau.

Kurmittel- und Therpieangebot:

Klassische Massagen, Bindegewebsmassagen, Ganzkörpermassagen, Colonmassagen, Segmentmassagen, Periostmassagen, Fangopackungen, Eisbehandlungen, Unterwassermassagen, Stangerbäder, Extensionsbehandlungen, Elektrotherapie, Ultraschallbehandlungen, Ultraschallreizstrombehandlung, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Chakra-Energiemassagen, Reflexzonenmassagen, Prä- und postoperative Krankengymnastik, Schlaganfallbehandlungen, PNF, Haltungsturnen, Atemtherapie und Entspannungstherapie, Einzel- und Gruppengymnastik, Bechterewgymnastik, Skoliosebebandlung, Rückenschule, Yoga, Wellnessangebote, Moorbad, Heubad, Wickelpackungen und Auflagen, Inhalation, Co2 Bäder, Sauerstoff Mehrschritt Therapie, Medizinsche Wannenbäder.

Medizinische Betreuung:

Allgemeinmediziner, Zahnarzt, Physiotherapeuten, Badearzt.

Ausflugsziele:

Thüringer Wald am Rennsteig, Inselsberg in Tabarz, Schloss Friedenstein in Gotha, Wartburg in Eisenach, Schloß Belverde in Weimar, Drei Gleichen Burgen zwischen Erfurt und Gotha, Arnstadt.

Sehenswürdigkeiten:

Heimatmuseum ein denkmalgeschütztes Fuhrmannshaus aus dem 18. Jh., Barockkirche - Dreifaltigkeitskirche.

Freizeit und Fitness:

Erlebnisbad mit Riesenrutsche, Parkeisenbahn, Tennis, Minigolf, Beach-Volleyball, Abenteuerspielplatz, Kegelbahn, Bolzplatz, Reiten, Kutschfahrten, Naturlehrpfad, Angeln, Wandern, Solarium, Kurpark.

Verkehrsverbindungen:

Bahn: bis Gotha, weiter mit dem Busunternehmen Gessert

Auto: über die BAB Abfahrt Waltershausen (20 km), Friedrichroda, Finsterbergen oder über BAB 4 Abfahrt Gotha / Schwabhausen (12), Suhl, Georgenthal, Richtung Friedrichroda, Finsterbergen

 

df