Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Staatlich anerkannter Erholungsort

Ansprechpartner

  • Fremdenverkehrsamt Leutenberg
  • Markt 1
  • 07338 Leutenberg
  • Telefon: 036734 / 2 22 62

Leutenberg liegt am oberen Saalelauf 290-500 m über N.N. mitten im Naturpark Thüringer Schiefergebirge, auch Stadt der sieben Täler genannt. Es liegt eingebettet in einem Talkessel und wird durch die 500 bis 600 Meter aufsteigenden Berge eingerahmt. Als staatlich anerkannter Erholungsort macht Leutenberg seinem Namen alle Ehre. Herrliche Wälder laden zu ausgedehnten Spaziergängen an der reinen, stark sauerstoffhaltigen Luft ein. Wanderburschen können sich in Leutenberg über gut ausgebaute und markierte Wanderwege auf einer Länge von 200 Kilometern freuen. In unmittelbarer Nähe verläuft der Höhenwanderweg Rennsteig sowie der Bergwanderweg Eisenach-Budapest.

Lohnenswert ist auch ein Besuch des Schlosses Friedensburg aus dem 9. Jahrhundert, das rund 100 Meter über der Stadt auf dem Schlossberg liegt. Zahlreiche schattige Fußwege führen hinauf zur Friedensburg, die vollständig nach ökologischen und biologischen Gesichtspunkten als Haut-Fachklinik ausgebaut wurde. Eine beliebte Freizeiteinrichtung ist das Städtische Schwimmbad. Umgeben von Wald im idyllischen Ilmtal liegt das bereits im Jahre 1926 erbaute Schwimmbad, das als eines der landschaftlich schönsten Freibäder in der Umgebung gilt.

Zahlreiche Kulturgruppen der Stadt laden zu Heimat- und Tanzabenden sowie zu volkstümlichen Konzerten ein. Außerdem sorgen Volksfeste auf dem Marktplatz und die sogenannten Wald- und Wiesenfeste für vergnügliche Stunden. Wissenswertes über alte Brauchtümer und die Geschichte Leutenbergs kann man übrigens in der Heimatstube erfahren.

Für genügend Abwechslung ist auch in sportlicher Hinsicht gesorgt. So gibt es die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen, Nordic Walking, zu wandern oder etwa in den glasklaren Bächen der Sormitz zu angeln. In Leutenberg kommt eben jeder auf seine Kosten.

Kureinrichtungen:

Waldfreibad, Wanderwege.

Heilanzeigen:

Funktionsstörungen der einzelnen Organe und Systeme, Art der Hautveränderungen, Allergien und Überempfindlchkeitsreaktionen, Mangel an Proteinen, essentiellen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, essentiellen Aminosäuren, Toxische Schwermetalle und gesundheitsschädliche Chemikalien.

Therapien:

Innere Behandlung, Ernährung, Psychotherapeutische Betreuung, Äußere Behandlung, Educatorische Maßnahmen.

Kurbetrieb:

ganzjährig.

Verkehrsverbindungen:

Mit dem Auto: Leutenberg befindet sich direkt an der B 90, etwa jeweils 20 km von Saalfeld und Lobenstein entfernt.

 

df