Empfehlungen

Hier könnten Sie als Empfehlung stehen.

Heilklimatischer Kurort

Ansprechpartner

  • Kurverwaltung Schluchsee
  • Fischbacher Str. 7
  • 79859 Schluchsee / Schwarzwald
  • Telefon: 07656 / 77 32

Schluchsee, 950 m ü.d.M., staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort: mit den ländlichen, typischen Schwarzwalddörfern um den See: Blasiwald, Faulenfürst, Fischbach und Schönenbach.

Behandlungen:

Physiotherapie (z.B. Krankengymnastik, Schliengentisch, Sportphysiotherapie, Rückenschule etc.), Massagen (z.B. Ganz- oder Teilmassagen, Bindegewebsmassagen, Manuelle Lymphdrainage, Unterwassermassage etc.), Wärme- und Kältetherapie (z.B. Fangopackungen etc.), Inhalationstherapie und Bäder. Bei allen Krankenkassen zugelassen. Durchführung von Ambulanten Badekuren.

Heilanzeigen:

Chronische Erkrankungen der Atmungsorgane (Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Emphysembronchitis) ohne kardiale Rechtsüberlastung. Funktionelle Herz- und Kreislaufstörungen, neurovegetative Dystonie, essentielle Hypertonie.

Kurtaxe: Kurtaxpflichtig.

Veranstaltungen:

Kurkonzerte, Lichtbildervorträge, Folklore-Tanzabende, zahlreiche Sonder- und Stargastspiele. Segelregatten und Seenachtsfest im Sommer und bedeutende Wintersportveranstaltungen sind feste Bestandteile im Angebot.

Sport:

Gartenschach im Naturpark. Angelsport (Karten bei der Tourist-Information), Gästebojen und Liegeplätze für Ruder- und Segelboote zu mieten, Bootsverleih beim Strandbad und im Wolfsgrund, Ruder-, Paddel-, Tret- und Segelboote, Fahrradverleih, Hotel-Hallenbäder teilweise öffentlich, speziell ausgeschilderte Nordic-Walking-Strecken, Minigolf, Kutschfahrten und eine Segel- und Surfschule, Tauchschule, Fitnesscenter.

Strandbäder:

Strandbad Schluchsee mit beheiztem Spaß- und Freizeitbad Aquafun. Naturstrandbad Seebrugg. Bademöglichkeiten überall am See.

Weitere Sportmöglichkeiten:

Eislaufplatz, Rodelbahn, Rollschuhplatz, Skischule, Loipen. Die Höhenlage von 900-1.300 Metern und die Landschaftsstruktur mit Bergen und Tälern ohne extreme klimatische Werte schaffen geradezu ideale Voraussetzungen für einen Wintererholungs- und Wintersporturlaub.

Blasiwald (900-1.100m) Das urwüchsige Bergdorf mit seinen verstreut liegenden idyllischen Ansiedlungen (meist alte Schwarzwaldhöfe), liegt am Südende des Schluchsees. Der Ort steigt bis ungefähr 1.200 Meter an. Bergweiden, Wiesen und Wälder prägen die unberührte Landschaft. Der 300 Einwohner zählende Erholungsort besitzt ungefähr 430 Gästebetten in Hotels, Gasthäusern, Pensionen sowie in Privathäusern und auf Bauernhöfen.

Faulenfürst (1.020 m) Auf einer freien Hochfläche gelegen, bietet der Ort großartige Fernblicke bis zur Alpenkette. Unterkünfte in Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen und bei Privatvermietern sowie in Bauernhöfen machen diesen kleinen ländlichen Ort immer mehr zu einem beliebten und gut frequentierten Familienerholungsort. Zum See sind es ca. 1,5 km, zum Ort Schluchsee etwa 3 km. Der Ort besitzt das Prädikat heilklimatischer Kurort. Für die Gäste gibt es Kurkonzerte und Diavorträge, ein Lesezimmer, eine Wassertretstelle mit Liegewiese und einen Waldparkplatz mit Grillstelle. Gut markierte und leichte Höhenwanderwege durch Wälder und über freie Flächen erschließen die Landschaft.

Fischbach/Hinterhäuser (960-1.080m) Der Ort liegt mit seinen verstreut liegenden Bauernhöfen und schmucken Häusern in einem sich nach Süden weit öffnenden lieblichen Tal. Freie Flächen mit Wiesen und Weiden werden von großen Tannenwäldern begrenzt. Zum See sind es höchstens 3 km. Die einst selbständige Gemeinde zählt 260 Einwohner und kann über 300 Gäste aufnehmen. Kurkonzerte, Diavorträge und Skibälle bilden das eigene Veranstaltungsprogramm. Ein 600 m langer Skilift mit guten Abfahrtsmöglichkeiten sowie eine Skischule dienen dem Wintersport. Eine Wassertretstelle und viele Wanderwege sind Einrichtungen zur Gesundung und Erholung. Ein Lesezimmer lädt zum Verweilen ein. Mit Schluchsee erhielt der Ort ebenfalls das Prädikat heilklimatischer Kurort.

Schönenbach (1200 m) Diese kleine ländliche, hauptsächlich landwirtschaftlich orientierte Ansiedlung liegt etwa 5 km südlich vom Schluchsee entfernt inmitten von fruchtbaren Wiesen und Feldern. Ein schmuckes Dorf, 120 Einwohner. Ein öffentliches Hallenbad, Wassertretstelle mit Liegewiese, ein Lesezimmer und Veranstaltungssaal sowie markierte Wanderwege in den großen Wäldern sind Einrichtungen für die Gäste. Im Winter steht eine 7,5 km lange Skiloipe zur Verfügung.

 

df